Türkisches Gewürztes Maishähnchen aus dem Gas Smoker

Gegrilltes Türkisches Gewürztes Maishähnchen aus dem Gas Smoker

Türkisches Gewürztes Maishähnchen aus dem Gas Smoker

Fazit: Das Hähnchen war fantastisch lecker und ist sehr zu empfehlen.
Nachteil: Die Haut wird nicht ganz so kross ( wegen der Marinade).
Ansonten war das Fleisch sehr saftig und schön zart.
Würde ich sofort wieder grillen.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch, Türkei
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

Zutaten Hähnchen:

  • 1 Stück Maishähnchen ( Maispoularde
  • Türkisches Brathähnchen
  • 150 ml Weißwein Zum Dämpfen ( Hähnchenhalter )

Marinade für Hähnchen:

  • 2 Blätter Salbei
  • 4 Blätter Minze
  • 1/2 halbe Limette ( den Saft )
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • 2 TL Türkisches Brathähnchen Gewürz
  • 150 ml Olivenöl
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 10-15 cm Bindfaden zum binden der Zweige ( Video ).

Anleitungen
 

Zubereitung Hähnchen:

  • Den Gas Smoker auf 160 Grad vorheizen, etwas heißes Wasser in Schale füllen. Weißwein in den Geflügel Halter kippen.
  • Das Hähnchen von außen würzen, haut im Bereich der Keulen und Brust mit den Fingern vom Fleisch lösen und unter der Haut ebenfalls würzen. Haut wieder drüber ziehen.
  • Die Marinade mit den oben angebenden Zutaten erstellen. Die 4 Rosmarin Zweige mit dem Bindfäden zu einem Mopp binden ( Siehe Foto ).
  • Das Hähnchen im Gas Smoker garen lassen und alle 15 Minuten mit der Marinade bepinseln. Bei ca. 70 Grad Kerntemperatur ( Fleisch ) die Wasserschale im Gas Smoker entfern und die Temperatur vom Gas Smoker auf 200 Grad erhöhen.

Notizen

Zubehör:
Gasgrill, Gas Smoker, Wassersmoker, Kugelgrill, Hähnchenhalter, Fleischthermometer, Grillhandschuhe, Marinadenpinsel, Grillis, Schüssel Edelstahl 12 cm, Gewürz
Keyword Flattermann, Goldbroiler, Grillhähnchen, Hähnchen vom Drehspieß, Hähnchenfleisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating