Köstliche Landbier Dinkel-Zwiebel Brötchen ganz einfach selber machen

Leckere Landbier Dinkel Zwiebel Brötchen ganz einfach selber machen

Köstliche Landbier Dinkel Zwiebel Brötchen ganz einfach selber machen

Diese Brötchen sind eine tolle Beilage zum grillen oder zb. mit Butter bestreichen und ordentlich Wurst oder Käse belegen. Essen, genießen und im anschnluss Glücklich sein.
Schmeckt perfekt zum Abendbrot oder auch auch als Beilagen zum Grillen.
Gericht Beilage, Frühstück
Land & Region Deutsch
Portionen 13 -14 Brötchen

Zutaten
  

  • 1000 g Dinkelmehl Typ 630
  • 600 ml Landbier ( Zimmertemperatur )
  • 100 g Röstzwiebeln
  • 30 g Backmalz
  • 2 Päckchen trocken Hefe
  • 1 EL Rohrucker
  • 24 g Salz

Anleitungen
 

  • Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben, Wasser hinzufügen. Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten ( ggf. etwas Mehl hinzufügen). Der Teig sollte leicht klebrig sein ).
  • Den fertigen Teig in eine Schüssel legen und mit einem feuchten Küchentuch abdecken. Teig für 3-4 Stunden an einem warmen Ort rasten lassen ( gehen lassen ).
  • Teiglinge abwiegen ( je Teigling ca.125g ),Teiglinge zu Kugeln Schleifen, leicht platt drücken und über Kreuz leicht einschneiden, ca. 0,5mm tief.
  • Teiglinge auf dem Backblech, abgedeckt mit einen Küchentuch noch mal 1-2 Stunden rasten lassen. Guter Teig brauch Zeit. Aufpassen das es nicht zur Übergabe vom Teig kommt.
  • Backofen auf 250 Grad Umluft vorheizen. Brötchen in den Ofen schieben, nach 6 Minuten die Backbleche tauschen. Das Backblech von oben nach unten und das untere Backblech nach oben. ( weiter 6 Minuten backen lassen.
  • Nach ingesamt 12 Minuten Backzeit, den Backofen auf 190 Grad stellen und die Brötchen fertig backen lassen ( 8 Minuten ). Kerntemperatur 95 Grad im Kern vom Brötchen Ingesamte Backzeit: 20 Minuten
  • Brötchen auf einem Gitter abkühlen lassen. Nach kurzem abkühlen, belegen, essen und genießen

Notizen

Zubehör:
Backblech, Küchenmaschine
Keyword Brötchen, Dinkelbrötchen, Dinkelmehl, Landbier, Zwiebelbrötchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating