Rote Pflaume mit Ziegenkäse, geröstete Walnüsse, Rosmarin Honig und Wildpreiselbeeren vom Grill

Rote Pflaume mit Ziehgenkäse, geröstete Walnüsse, Rosmarin Honig und Wildpreiselbeeren vom Grill

Rote Pflaume mit Ziegenkäse, geröstete Walnüsse, Rosmarin Honig und Wildpreiselbeeren vom Grill

Leckere Beilage vom Grill.
Diese Beilage schmeckt auch sehr gut zu Wildgerichte, Steak oder zum so essen uvm.
Wer keine Pflaumen mag, einfach Nektarinen nehmen.
Fazit: Es war Saulecker

Zutaten
  

Zutaten gegrillte rote Pflaume:

  • 1 Stück rote Pflaume
  • 1 Stück Ziegenkäsetaler In der Mitte halbieren.
  • 1 TL Wildpreiselbeeren,
  • 1 TL Sommertracht Honig vom Imker
  • 1/2 TL frisch gehackter Rosmarin
  • Thymian als Topping
  • 1/2 Walnuss

Anleitungen
 

Zubereitung rote Pflaume:

  • Die rote Pflaume waschen, halbieren, den Kern entfernen. Beide Pflaumen Hälften von der Innenseite grillen. Nach dem grillen können die Pflaumen in den indirekten Bereich vom Grill gelegt werden.
  • Ziegenkäsetaler halbieren. Honig in eine Metall Schale geben. Rosmarin hacken und zum Honig geben. Die Schale auf den Grill oder kurz in den Grill stellen. Bis der Honig Flüssig wird. So können sich die ätherischen Öle vom Rosmarin´im Honig entfalten.
  • 1/2 Walnuss in einer Eisenpfanne, oder Gusseisen Pfanne kurz rösten lassen. Danach wird die Walnuss mit dem Küchenmesser klein gehackt.
  • Ziegenkäse in die Kuhle vom Pfirsich legen, ca. 5 Minuten erwärmen lassen. Kurz vor Schluss den Rosmarin Honig mit einem Löffel über den Ziegenkäse geben. Beide Pflaumen so lange im indirekten Bereich garen lassen, bis sie weich werden.
  • Zum Schluss nur noch anrichten und genießen.

Notizen

Tipp: Etwas Aluminium Folie zu einer Schale formen und auf die Brennerabdeckung unter die Pflaumen legen. Dann Saut man den Grill nicht mit Honig ein.
Zubehör:  Metall Schüssel 12cm, Löffel, Gasgrill, Grill, Küchemmesser, Schneidebrett, Honig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating