Dry Aged Roastbeef Grillen – Alte Kuh Sandwich mit Bacon Aioli und Parmesankäse

Dry Aged Roastbeef Grillen – Alte Kuh Sandwich mit Bacon Ailoi und Parmesankäse

Dry Aged Roastbeef Grillen – Alte Kuh Sandwich mit Bacon Aioli und Parmesankäse

Das Dry Aged Alte Kuh Sandwich mit Bacon Aioli und Parmesankäse istgeschmacklich der Knaller. Das Rindfleisch war sehr zart, vom Geschmack schön nussig. Die Bacon Aioli und auch der Parmesankäse Harmonieren perfekt zusammen.
Für Rindfleisch, Sub und Sandwich – Liebhaber ein echter Gaumenschmaus.
Gericht Baguette, Grillrezepte, Hauptgericht, Sandwich / Sub
Land & Region Deutsch

Zutaten
  

Alte Kuh Sandwich mit Bacon Aioli und Parmesankäse:

  • 500 g Dry Aged Alte Kuh Roastbeef Reicht für 2 Sandwich / Subs
  • 1 Stück Baguette ( Steinfofen oder Zwiebel Baguette ) Oder selber backen
  • 1 Handvoll gemischter Blattsalat
  • 3 EL Bacon Aioli
  • Pfeffer Zum Steak würzen
  • Steaksalz
  • 2-.3 EL Parmesankäse Frisch gerieben

Anleitungen
 

Zubereitung Alte Kuh Sandwich mit Bacon Aioli und Parmesankäse:

  • Den Oberhitzegrill gut vorheizen, Das Alte Kuh Dry Aged Roastbeef von beiden seiten leicht salzen. Das Roastbeef von beiden Seiten Beefen ( Grillen ), bis eine Kruste entsteht.
  • Den Oberhitzegrill auf kleinste stufe stellen. Das Roastbeef im Oberhitzegrill ( Beefer ) nach unten legen ( untere Schiene ).
    Das Roastbeef auf Kerntemperatur garen lassen. Am besten 3-4 Grad weniger. Die Roastbeef Tranchen werden später noch mit Parmesankäse üerbacken ( Fleisch gart beim ruhen, überbacken nach.
  • Das Baguette aufbacken ( im indirekten Bereich vom Grill ). Danach wird die Innenseite vom Unterteil ( Baguette ) mit Bacon Aioli bestrichen. Den gemischten Blattsalat auf das Unterteil vom Baguette legen.
  • Nun kann die restliche Bacon Aioli über das Roastbeef verteilt werden. Deckel drauf legen und mit Genuss verzehren.

Notizen

Zubehör: Oberhitzegrill, Roastbeef, Steaksalz, 9 Pfeffer Symphonie, Grillzange, Fleischthermometer
Keyword Baguette, Dry Aged, Rindersteak, Rindfleisch, Roastbeef, Steaks, Subs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating