Wildschwein Burger mit Gorgonzola, Pfifferlinge und Wildpreiselbeeren – Schnell, einfach und lecker vom Grill

https://jensoutsidecooking.de/wildschweinburger-mit-gorgonzola-pfifferlinge-und-wildpreiselbeeren-schnelleinfach-und-lecker-vom-grill/

Wildschwein Burger mit Gorgonzola, Pfifferlinge und Wildpreiselbeeren – Schnell, einfach und lecker vom Grill

Diese Wild-Burger Kombination passt sehr gut zusammen. Das Trüffelsalz und auch der Fermentierte Pfeffer runden den Geschmack perfekt ab. Auch die Pfifferlinge und Wildpreisselbeeren sorgen hier für ein grandioses Geschmackserlebnis.
Viel Spaß beim Grillen, selber machen und probieren.
Grillende Grüße
Jens Outside Cooking Grillen & BBQ – Hoexter
Gericht Burger, Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 1 Person

Zutaten
  

Zutaten Wildschweinburger:

  • 1 Stück Brioche Burger Bun
  • 200 g Wildschwein Hackfleisch Burger Patty
  • 3 Scheiben Gorgonzola Am Block abschneiden. Stärke der Scheiben ca. 0,5 cm – 1,0 cm. Zu wenig Käse gibt es nicht. 🙂
  • 4-6 Stück Pfifferlinge
  • 2 TL Wildpreiselbeeren
  • 1 kleine Handvoll Rucola Salat
  • 1 EL gehackte Walnuss
  • 1 EL Mayonnsaise
  • 1 Prise Fermentierter Pfeffer Zum Burger Patty würzen.
  • 1 Prise Trüffelsalz
  • Salz Für die Pfillerlinge zum würzen.
  • Pfeffer Für Pfifferlinge zum würzen. Abschmecken
  • Rapsöl Zum Braten der Pfifferlinge und Burger Patty.

Anleitungen
 

Zubereitung Wildschweinburger:

  • Den Grill bzw. Grillplatte vorheizen. Etwas Rapsöl auf die Grillplatte ( Plancha ) geben. Burger Patty anbraten.
  • Rapsöl in die Eisenpfanne geben. Pfifferlinge anbraten und im Anschluss mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Burger Patty mit dem Premium Wender wenden, mit Trüffelsalz und Fermentierter Pfeffer würzen. Nach dem Würzen kann das Burger Patty mit Gorgonzola belegt werden. Den Gorgonzola im indirekten Bereich vom Grill zerlaufen lassen.
  • Burger Bun Innenseite kurz grillen bis Röstaromen entstehen. Das Burger Bun Unterteil von der Innenseite mit Mayonnaise Bestreichen. Burger Patty mit Gorgonzola auf den Salat legen. Walnüsse klein hacken und über den Gorgonzola streuen.
  • Wildpreiselbeeren über den Käse verteilen. Burger Bun Deckel auflegen. Burger essen und genießen. Dieser Burger schmeckt absolut großartig. Das Trüffelsalz verleiht dem Burger eine feine Trüffel Note.

Video

Notizen

Zubehör: Grillplatte (Plancha), Gasgrill, Premium Wender, Grillzange, Burgerpresse, Trüffelsalz, Fermentierter Pfeffer, Glasschale 6cm, Iphone 11, Quetschflasche mit Kappe ( Saucenflasche ), Eisenpfanne.

 

Keyword Aivar, Burger, Burger Grillen, Burger vom Grill, Gorgonzola, Hamburger, Mayonnsaise, Rucola, Trüffelsalz, Wild-Currywurst, Wildpreiselbeeren, Wildschwein Burger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating