Schweinefilet in Sahnesauce mit Paprika, Champignons und Spätzle aus dem ft6 Dutch Oven

Schweinefilet in Sahnesauce mit Paprika, Champignons und Spätzle aus dem ft6 Dutch Oven

Schweinefilet in Sahnesauce mit Paprika, Champignons und Spätzle aus dem ft6 Dutch Oven

Beim Einkaufen ist mir die Idee in den Kopf gekommen, diesesgrandiose Essen zu Rötschern ( Kochen ). 🙂 Nachdem alle Zutatengekauft wurden, ein Blick in den Gewürz Schrank. Da war mir allesklar. Es wurde sofort angefangen. Diese Rezept wurde von mir 3 malgekocht. Alles drei Varianten sind super lecker. Nach dieserMahlzeit, habe schon einige das grinsen ins Gesicht bekommen.
Ich kann euch dieses essen nur empfehlen. Es ist sensationelllecker ( legendär ). Als Rub Könnt ihr auch gerne den nehmenwelcher euch gefällt.
Köstliche Grüße
Jens
Portionen 4 -6 Personen

Zutaten
  

Zutaten Filettopf

  • 550 g Schweinefilet Filet Parieren ( Sehne )
  • 300 g Champignons Putzen ( nicht waschen )
  • 2 Stück rote Paprika
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 800 ml Gemüsefond
  • 200 ml Kochsahne
  • 200 g Creme Fraiche
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Senf
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie TK geht auch
  • 400 g Spätzle
  • 100 g Speck in Würfel Bacon
  • Salz Abschmecken
  • Pfeffer Abschmecken
  • Bang Boom Bang Rub zum Filet Rubben
  • Magic Dust zum Filet Rubben
  • ca. 2 EL Butterschmalz zum Filet Anbraten

Anleitungen
 

Zubereitung Filettopf

  • Das Schweinefilet mit Bang Boom Bang würzen und als zweiten RUB etwas Magic Dust drüber streuen, danach in Butterschmalz von allen Seiten im Dutch Oven scharf anbraten.
  • Die Zwiebeln, Knoblauch klein schneiden, Paprika in kleine Streifen schneiden. Pilze 1/4 oder achteln ( je nach Größe der Pilze).
  • Die Zwiebeln andünsten, Bacon auslassen, danach die Champignons mit anbraten und kurze Zeit später die Paprika hinzugehen. Zum den Knoblauch kurz anbraten.
  • Danach das Tomatenmark kurz anrösten und mit Weißwein ablöschen um die Röstaromen im Dutch Oven lösen.
  • Nun könnt ihr den Gemüsefond, Senf, Sahne, Creme fraiche, Petersilie, und die Spätzle hinzugehen.
  • Alles zusammen ca. 30 Minuten köcheln lassen. Bis euch die Konsistenz gefällt. Jetzt könnt ihr das Schweinefilet in Mundgerechte Stücke schneiden und hinzufügen ( ca. 5-6 Minuten vor Ende der Garzeit).
  • Evtl mit Salz und Pfeffer Abschmecken. Wer möchte, kann auch gerne das Essen mit den beiden Rubs abschmecken.
  • Essen anrichten, genießen und glüclklich sein

Notizen

Zubehör:
Dutch Oven, Dutch Oven Tisch, Deckelheber, Grillhandschuhe, Grillzange, Kochlöffel, Küchenmesser, Schneidebrett, Kugelgrill, Grillis, Gasgrill, Gewürze ( Rub )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating