Einfacher und leckerer Kokosnuss-Vanillepudding aus dem ft4.5 Dutch Oven

Dieses Kokosnuss-Vanillepudding Rezept aus dem ft4.5 Dutch Oven ist mir beim Essen des bekannten Kokosnuss-Schokoriegels eingefallen und es hat mich sofort inspiriert. Am selben Abend wurde spontan ein Dessert zur Probe gekocht.
Es war so fein und unfassbar lecker. Ein Blick auf die Schale mit dem Dessert, ein Löffel voll von diesem Dessert probiert und Zack war die Schale schon leer.
Wer Kokosnuss und Vanille mag, wird dieses feine Dessert lieben.

Dieser Pudding ist ein toller Nachtisch für einen Grillabend.

Einfacher und leckerer Kokosnuss-Vanillepudding aus dem ft4.5 Dutch Oven

Gericht Kleinigkeit, Nachspeise
Land & Region Deutsch

Zutaten
  

  • 400 ml Kokosmilch
  • 50 g Kokosraspeln
  • 3 EL Rohrzucker unraffiniert
  • 1 EL Vanillepaste oder 1 Vanilleschote
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 Prise Tonka Bohne
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 Eier
  • 2 EL Speisestärke

Anleitungen
 

  • Die Kokosmilch mit dem Rohrzucker, Zimt, Vanillepaste und einer Prise Tonka Bohne zum kochen bringen ( immer rühren, brennt sonst an).
  • Danach die Kokosstreusel hinzufügen.
  • Die Schlagsahne mit den Eiern und der Speisestärke mit dem Mixer gut verrühren und danach in die kochende Milch gut verrühren bis der Pudding andickt.
  • Etwas abkühlen lassen, anrichten, essen, genießen und sich verzaubern lassen!

Notizen

Zubehör: ft 4.5 Dutch Oven, Deckelheber, Grillhandschuhe, Grillis, Schieferplatte zum Servieren. Kochlöffel
Keyword Ananas, Dutch Oven, ft4.5 Dutch Oven, Kokonusspudding, Kokusnuss, Vanillepudding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating