Bratapfel aus dem Dutch Oven selber machen

Bratapfel aus dem Dutch Oven selber machen. Bratäpfel mit Vanillesoße passen Perfekt zur Herbst, Winter und Weihnachtszeit. Sie sind ein schöner Nachtisch, oder gut zum Nachmittag zur Kaffeezeit zu genießen. Dieses tolle Rezept, ist im November 2021 entstanden. Die Firma Profagus aus Bodenfelde hat mich gefragt, ob ich ein Grill-Rezept, für den Social Media Adentskalender bei Instagram und Facebook Erstellen möchte. Mit viel Spaß und Leidenschaft zum essen, ist dieser leckere Bratapfel dabei herausgekommen. Denn die ausgewählten Zutaten wie zb. Jamaica Rum, Ceylon Zimt, Tonka Bohne und auch der Oragensaft, sorgen für ein sehr schönes Geschmacks Erlebnis. Denn Geschmack steht für mich an der erster stelle. Aber natürlich isst auch das Auge mit. Diese Bratäpfel schmecken sehr deliziös und sind sehr zum nachmachen empfohlen. Das Rezept funktioniert natürlich auch im Backofen ( in einer Auflaufform ). Viel Spaß beim nachmachen mit dem Rezept “Bratapfel aus dem Dutch Oven selber machen”. Über ein Feedbackin den Kommentaren würde ich mich sehr freuen.

Schmackhafte und Grillende Grüße

Euer Jens

Bratapfel aus dem ft4.5 Dutch Oven einfach selber machen

Bratapfel aus dem Dutch Oven selber machen

Bratapfel aus dem Dutch Oven selber machen. Ausgewählte Zutaten Sorgen für ein Geschmacks Feuerwerk sondergleichen. Einfach, schnell und lecker. 🙂
5 from 1 vote
Gericht Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 4 Stück Äpfel rot/grüne
  • 50 ml Rum für die Rosinen zum einlegen ( am Vortag einlegen )
  • 25 g Rosinen
  • 20 g Mandeln gehackte
  • 10 g Haselnuss gehackte
  • 100 g Marzipan Rohmasse
  • 1 g Ceylon Zimt
  • 1 TL Orangensaft ( frisch gepresst )
  • 1 TL Rohrzucker unraffiniert
  • 1 Prise Tonka Bohne
  • 1 TL Jamaica Rum

Anleitungen
 

  • Rosinen am Vortag in Jamaica Rum einlegen. Äpfel waschen und mit dem Apfelausstecher die Kerngehäuse aus dem Apfel ausstechen.
  • Mandeln, Haselnuss in der Gusseisenpfanne kurz Anrösten.
  • Rohmarzipan kleinschneiden, gehackte Mandeln, Haselnuss, Ceylon Zimt, Orangensaft, 1 TL Jamaica Rum von den Rosinen, Rohrzucker, Tonka Bohne gut vermengen und den Marzipan Teig in die 4 Äpfel drücken. 
  • Den ft4.5 Dutch Oven ( Boden ) mit Backpapier auslegen. Die Bratäpfel in den Dutch Oven stellen. Deckel schließen, Grillis auflegen. 10 Grillis ( Briketts ) oben auf dem Deckel, 6 Grillis unter dem Dutch Oven.
  • Backtemperatur 180 Grad
  • Backzeit: bis der Apfel weich wird, nach 25-30 Min den Deckel mal kurz öffnen und überprüfen ob die Äpfel schon weich sind.

Video

Notizen

Serviervorschlag: Zu dem Bratapfel kann ich euch die “Einfache leckere Vanillesoße aus dem Dutch Oven” nur empfehlen. Passt Perfekt zu dem Bratapfel. Geht Mega ab. 🙂
Zubehör: ft 4.5 Dutch Oven, Gusseisenpfanne, Deckelheber, Grillis, Anzündkamin, Grillhandschuhe, Backpapier, Apfelausstecher, Auflaufform
Keyword Äpfel, Bratapfel, Dutch Oven, Grillen, Grillrezept, Haselnuss, Mandeln, Marzipan, Nachspeise, Nachtisch, Rohrzucker, Rosinen, Rum, Tonka Bohne, Vanillesauce, Vanillesoße, Zimt

2 Gedanken zu „Bratapfel aus dem Dutch Oven selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating