9 Pfeffer Krustenbraten im Salzbett vom Kugelgrill einfach zubereiten

9 Pfeffer Krustenbraten im Salzbett vom Kugelgrill einfach zubereiten
9 Pfeffer Krustenbraten im Salzbett vom Kugelgrill einfach zubereiten

9 Pfeffer Krustenbraten im Salzbett vom Kugelgrill einfach zubereiten

Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch

Equipment

  • Edelstahl Schale, Grillis für den Kugelgrill

Zutaten
  

  • 1,5 kg Schinkenbraten mit Schwarte gepökelt vom Metzger des Vertrauens
  • 1,0 Kg grobes Meersalz für Edelstahl Schale
  • 9 Pfeffer Symphonie So viel wie ihr gerne mögt

Anleitungen
 

  • Den Kugelgrill auf 150- max.160 Grad vorheizen. Ein Kohlenkorb im Grill reicht aus.
  • Die Schwarte rautenförmig einschneiden, Salzen mit 9 Pfeffersymphonie bestreuen und auf das Salzbett in der Edelstahl Schale legen.
  • Den Krustenbraten mit der Edelstahl Schale im indirekten Bereich platzieren und den Krustenbraten bis zu einer Kerntemperatur von 62 Grad garen lassen. Bei ca. 55 Grad muss noch ein kleiner Anzündkamin mit Grillis gezündet werden.
  • Bei einer Kerntemperatur von 62 Grad könnt ihr die Grillis in den Kugelgrill kippen und die Zuluft und Abluft Schieber am Grill voll öffnen.
  • Nach kurzer Zeit fängt die Kruste das Ploppen an. Ich habe dafür die Edelstahl Schale im Grill entfernt und den Braten auf die Seite gelegt ( mit der Schwarte zur Hitze ).
  • Sobald die Scharte knusprig ist, könnt ihr Schieber ( Zuluft und Abluft am Grill ) schließen und den Braten bis zu einer Kerntemperatur von 70 Grad fertig garen lassen.
  • Krustenbraten aus dem Grill nehmen und noch ca, 5-10 Minuten ruhen lassen. Anschneiden, die Schwarte knuspern und das saftige Fleisch genießen.

Notizen

Zubehör:
Grillis, Kugelgrill, Gasgrill, Edelstahl Schale, Grillthermometer, Grillzange, Anzündkamin, Küchenmesser, Schneidebrett, Grillhandschuhe
Keyword Ananas, Backschinken, Grill, Grillrezept, Hackfleisch, Krustenbraten, Schinkenbraten, Schweinefleisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating